plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 856
(05.11.2019, 10:29 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Extrakte 17.09.2001 (15:43 Uhr) Lydia
Re: Extrakte 18.09.2001 (11:10 Uhr) Martina
Re: Extrakte 18.09.2001 (13:09 Uhr) Lydia
Re: Extrakte 19.09.2001 (16:09 Uhr) Martina
Re: Extrakte 19.09.2001 (20:55 Uhr) Lydia
Fluid/Acetat 20.09.2001 (14:51 Uhr) Andi
Re: Fluid/Acetat 20.09.2001 (21:41 Uhr) Lydia
Re: Fluid/Acetat 21.09.2001 (12:24 Uhr) Andi
Re: Fluid/Acetat 21.09.2001 (14:38 Uhr) Lydia
Re: Fluid/Acetat 22.09.2001 (15:27 Uhr) Andi
Re: Fluid/Acetat 26.09.2001 (19:31 Uhr) Simone
Sanddornöl könnte besser sein 26.09.2001 (19:58 Uhr) Andi
Re: Sanddornöl könnte besser sein 27.09.2001 (12:54 Uhr) Lydia
Re: Sanddornöl könnte besser sein 30.09.2001 (10:47 Uhr) Simone
Konfitüre 30.09.2001 (13:02 Uhr) Andi
Re: Konfitüre 30.09.2001 (15:49 Uhr) Lydia
Rezepte für Sanddornprodukte 30.09.2001 (18:07 Uhr) mamje
Re: Rezepte für Sanddornprodukte 01.10.2001 (13:37 Uhr) Lydia
Sanddornöl 02.10.2002 (22:08 Uhr) Mehrdad
Re: Sanddornöl 03.10.2002 (09:22 Uhr) Gabriela
Re: Sanddornöl nichts ohne 25.10.2002 (23:37 Uhr) Jenny
Re: Sanddornöl nichts ohne 26.10.2002 (11:20 Uhr) Andi
Re: Sanddornöl nichts ohne 26.10.2002 (17:59 Uhr) Jenny
Re: Rezepte für Sanddornprodukte 11.10.2010 (21:40 Uhr) Unbekannt
> Rezepte für Sanddornprodukte
>
> 1. Saft
> Wenn man Sanddorn nicht frisch gepresst trinkt, sondern
> einen Vorrat für den Winter anlegen will, gewinnt man ihn
> im Dampfentsafter und füllt ihn kochend heiß in dunkle
> Flaschen und verschließt sie fest.
>
> 2. Ungekochter Sirup
> Zutaten: 1 kg frisch gepflückte Sanddornbeeren, 500 g
> Honig.
> Beeren vorsichtig in kaltem Wasser waschen, abtropfen
> lassen, in einem säurefesten Topf sehr langsam mit einem
> Esslöffel Wasser erhitzen. Topf immer wieder schütteln,
> damit alle Beeren gleichmäßig heiß werden. Sie dürfen
> aber nicht kochen. Wenn die Beeren blass werden und ihre
> runde Form verlieren, durch ein feines Sieb in eine
> Rührschüssel streichen. Mit Handrührgerät oder
> Küchenmixer auf kleiner Stufe rühren, dabei löffelweise
> Honig zugeben bis alles dickflüssig ist. Den Sirup in
> heiß ausgespülte braune Flaschen füllen und diese
> luftdicht verschließen. Im Kühlschrank ist der
> Sanddornsirup fünf bis sechs Monate lagerfähig. Er passt
> zu Joghurt, Müsli, Süßspeisen, Milchmixgetränken.
> Banane, 1 Eigelb, 1 Esslöffel Sahne verquirlen ode
> 3. Mixgetränk
> Zutaten: 1 Tasse gekühlte Vollmilch, 2 Esslöffel
> Sanddornsaft oder Sanddornsirup, ein kleines Stück
> mixen.
> r
>
> 4. Sanddornmarmelade:
> Zutaten: 1 kg Sanddorn, 500 g Gelierzucker, 0,1 Liter
> Wasser.
> Die Beeren mit dem Wasser aufkochen bis sie platzen. Dann
> durch ein Sieb geben und das Mus mit dem Gelierzucker
> vermischen, unter Rühren aufkochen und während der
> angegebenen Kochzeit sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe
> machen, heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.
>
Re: Sanddornöl könnte besser sein 31.05.2009 (21:39 Uhr) gabriella

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.