plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: Ringelblumen zum selber-züchten 09.09.2001 (20:33 Uhr) Andi
Re: Ringelblumen zum selber-züchten 10.09.2001 (21:02 Uhr) Lydia
Hi Wolfgang und Andi,
auch ich habe sehr viele Ringelblumen im Garten. Sie verwildern richtig. Wenn sie einmal im Boden waren, kommen sie jedes Jahr wieder. Sie sind also "unverwüstlich".
Meine Ringelblumen sind sehr hoch. Andi, wie willst du das mit dem Balkonkasten machen. Ich kann mir vorstellen, dass sie dann sehr rasch umknicken, denn meine Blumen, wenn sie ausgewachsen sind, fallen fasst alle um, so lang sind die. Düngen tue ich nie. Ich gebe halt eigene Komposterde dazu.
Andi, wieviel Blüten braucht man denn für ein Öl?
Viele Grüße
Lydia
Re: Ringelblumen zum selber-züchten 11.09.2001 (11:50 Uhr) Lydia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.