plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

44 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 18.11.2002 (16:30 Uhr) Emilia
Re: Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 18.11.2002 (16:59 Uhr) Kathrin
Re: Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 18.11.2002 (20:01 Uhr) Emilia
kaltgepresste Öle erwärmen? 19.11.2002 (08:42 Uhr) Emilia
Re: Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 19.11.2002 (09:21 Uhr) Kathrin
Hallo Gitta,
>
> Allergien kannst du prinzipiell von allem bekommen, wenn
> du sehr empfindlich bist. Raffinierte Öle habe den großen
> Nachteil, dass keinerlei Vitamine und Mineralstoffe mehr
> drin sind. Sie sind eben verändert und nicht mehr
> "naturrein" wenn man es mal so ausdrücken will.

Ganz genau! Wobei raffiniert aber nicht unbedingt mit schlecht gleichzusetzen ist!
Außerdem: wenn das Öl für die Cremeherstellung noch erwärmt wird, gehen auch viele Stoffe verloren.

Und es kommt immer darauf an, wie das Öl gewonnen wurde. Nicht jedes raffnierte Öl ist gleich, da gibt auch auch Unterschiede. Klar, wenn es die 10te Pressung Sonnenblumenöl ist, würde ich es nicht unbedingt nehmen wollen. ;-)

>
> Ich verwende nur kaltgerpesste Öle für meine Hautöle,
> Cremes und Lotionen. Ein raffiniertes Öl, und da auch
> noch ein preiswertes, nehme ich nur für Badeöle.
>
> Wenn du im Supermarkt deine Kosmetiköle kaufen willst,
> ist dagegen sicher nichts einzuwenden. Achte aber
> unbedingt auf kaltgepresste, gute Qualität. Sonst
> brauchts du deine Kosmetik nicht selber machen, da kannst
> du gleich Industriekosmetik kaufen.

Das stimmt nicht! Eine Creme mit z.B. raffiniertem Mandelöl ist immer noch 1000mal besser, als der Parrafin-Schrott, den die Firmen so anbieten! Sorry, aber auch mit raffinierten Ölen kann man gute Naturkosmetik herstellen.

>
> Vielleicht habe ich da etwas "seltsame" Ansichten, aber
> ich halte meine Öle getrennt: die einen für die Küche,
> die kaufe ich im Supermarkt - die anderen für die
> Kosmetik, die kaufe ich entweder im Bioladen oder bei den
> Anbietern für Kosmetikrohstoffe. (z.B. bei Duft &
> Schönheit oder bei Pura Natura).

Kann ich nicht nachvollziehen, warum soll das Öl, was Du dir auf die Haut tust, besser sein, als ein Öl, was Du isst? Ganz im Gegenteil, ich würde eher hochwertige Öle für den Salat etc. verwenden, denn über die Nahrung nimmt der Köprer sehr viel mehr von den guten und schlechten Stoffen auf, als über die Haut. Und ob ich durch "minderwertiges" Öl eine Falte mehr oder weniger habe, spielt im Endeffekt keine große Rolle. Wenn ich mich dagegen mein ganzes Leben mit billiges Öl ernährt habe, kann das ziemliche Auswirkungen für den Körper haben, nicht umsonst wird ja z.B. Olivenöl mit einem langen Leben in Verbindung gebracht. Darum kommt bei mir ins Essen nur hochwertiges Öl. Kaltgepresstes nehme ich 'auch raffiniertes Erdnußöl o.ä.

Liebe Grüße,
Kathrin
Re: Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 19.11.2002 (16:37 Uhr) Kathrin
Re: Pflanzenöle aus dem Supermarkt? 19.11.2002 (08:59 Uhr) Kathrin
Kokosfett: Palmin ungleich Palmin 22.11.2002 (02:16 Uhr) Jame~
Nein Nein Nein! 22.11.2002 (10:10 Uhr) Kathrin
Re: Nein Nein Nein! 22.11.2002 (10:56 Uhr) Andi
Re: Nein Nein Nein! 22.11.2002 (11:41 Uhr) Jame~
Re: Nein Nein Nein! 22.11.2002 (13:02 Uhr) Kathrin
Re: Nein Nein Nein! 31.01.2006 (17:52 Uhr) Unbekannt
Re: Nein Nein Nein! 01.02.2006 (10:13 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.