plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

43 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kein Betreff 28.11.2002 (23:10 Uhr) Hobbythek - Emulgatoren - Ein Tipp
Hallo Hobbythekfreunde!

Beim Schmökern dieser Seiten ist mir aufgefallen, dass viele Probleme mit der richtigen Verwendung der HT-Emulgatoren haben. Deshalb hier einige Tipps:

Lamecreme alt = Lamecreme ZEM = tierisch und pflanzl. Ursprungs = Produktion eingestellt

Lamecreme neu = Verschiedene (je nach Anbieter und Lieferfirma) Produktbezeichnungen, aber alle sind ein Gemisch aus Glycerylstearat und Glycerylstearatcitrate = Lebensmittelemulgator E 471 (HLB4) + E 472c (HLB12) = Ursprung je nach Lieferfirma = Mischemulgator für o/w und w/o - Emulsionen.


Emulsan alt = Methylglucosidstearat = w/o Emulgator (HLB6) = Ursprung pflanzlich = Produktion eingestellt

Emulsan neu = Methylglucose sesquistearate = pflanzl. Ursprung = o/w! Emulgator (HLB12) (max. 45 % Fettphase)


Tegomuls alt = Tegomuls 90S = Ursprung tierisch = o/w Emulgator (HLB12)

Tegomuls neu (P) = Glycerylmonostearate SE = pflanzl. Ursprungs = o/w Emulgator (HLB12)

HLB unter 10 bedeutet lipophil = Emulsion tendiert zu w/o
HLB über 10 bedeutet hydrophil = Emulsion mehr o/w

Wer also eine sehr fettreiche Creme machen möchte (über 45 % Fettphase) sollte besser Lamecreme verwenden.
Bei Fettphasenanteilen von 20 bis 45 % kann Lamecreme oder Emulsan oder Tegomuls (oder ein Mix) verwendet werden.
Bei Fettphasenanteilen unter 20 % auf jeden Fall Tegomuls und einen Gelbildner (z.B. Xanthan) mitverwenden.

Viel Spaß weiterhin bei der Cremeherstellung und schöne Grüße
Hubert
Re: 29.11.2002 (12:00 Uhr) toni
Minimale Einsatzkonzentration 29.11.2002 (15:04 Uhr) j_ack
Danke 02.12.2002 (12:28 Uhr) toni
Re: 27.01.2003 (17:46 Uhr) Urs
Re: HLB-Wert-Emulsan II 27.01.2003 (19:01 Uhr) j_ack
Re: HLB-Wert von Emulsan 27.01.2003 (20:30 Uhr) Hubert
Re: HLB-Wert von Emulsan 28.01.2003 (10:48 Uhr) Urs
Des Rätsels Lösung 28.01.2003 (17:00 Uhr) Hubert
Re: Des Rätsels Lösung 28.01.2003 (20:33 Uhr) Urs

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.