plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

54 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 26.08.2004 (18:44 Uhr) anjaaaaa
Re: Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 26.08.2004 (20:07 Uhr) Emilia
Re: Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 26.08.2004 (22:40 Uhr) Unbekannt
Re: Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 27.08.2004 (10:30 Uhr) Hedwigh
Re: Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 28.08.2004 (18:53 Uhr) anjaaaaa
Re: Konservierung Shampoo nicht mit ParabenK 28.08.2004 (19:04 Uhr) Suleika
ganz ohne Konservierung? 02.09.2004 (11:58 Uhr) Anna
Seifenkrautschampoo, Frage an Anna 02.09.2004 (13:57 Uhr) juno
Re: Seifenkrautschampoo, Frage an Anna 02.09.2004 (23:09 Uhr) Mirea
Re: Seifenkrautschampoo, Frage an Anna 03.09.2004 (23:18 Uhr) Anna
Re: Seifenkrautschampoo, Frage an Anna 07.09.2004 (22:46 Uhr) Anna
Re: Seifenkrautschampoo, Frage an Anna 04.09.2004 (00:50 Uhr) Mirea
Sorry :-) 02.09.2004 (12:05 Uhr) Unbekannt
> Hallo Andi!

Hallo Anna,

> Das Seifenkrautshampoo wird men nächstes Projekt! Gut zu
> hören, dass es dir gefällt! Ich habe mal gelesen, dass du
> von dem Faber-Shampoo sehr angetan warst und will es auch
> noch ausprobieren. Glänzen deine Haare vom
> Seifenkrautshampoo genauso?


Ja. Allerdings schäume ich die Haare bereits trocken damit ein, lass etwas einziehen und gehe dann erst zum Waschen unter die Dusche. Dann mache ich eine kurze Zwischenspülung mit Essig und shampooniere nochmal durch. Zum Schluss spüle ich nochmal mit Essig nach dem Faberrezept und die Haare sind mindestens (wenn nicht noch besser) genauso glänzent und locker als vom Fabershampo. Ich sprühe danach ins feuchte Haar noch Bier mit einem Zerstäuber - und besser frisiert Dich kein Friseur. Top Halt, Haare, da wo sie sein sollen, sehen gesund aus und glänzen.
> Mit Alkohol als Konservierung kann ich mich nciht so
> recht anfreunden, weil es ja die Haare austrocknen
> soll... Außerdem riecht das immer so pfui :-(

I wo....
So schlimm ists echt nicht. Ich gebe halt einen Schuß Vodka in das zu konservierende Zeug. Das reicht vollkommen aus. Fabershampoos haben ja in der Grundrezeptur immer Tinkturen. Und genau da vermute ich auch einenen Hintergedanken zur Konservierung. Leider schweigt sich S. Faber oft über für mich wissenswerte Hintergründe (will immer alles ganz genau wissen, da ist die Hobbythek schon unschlagbar...) aus.
Aber mir ist noch kein Shampoo umgekippt. Einer Freundin von mir schon, jedoch war das nach mindestens einem Jahr und ich kenne die genaueren Lagerbedingungen auch nicht.
Aber du wirst das Shampoo locker eher aufbrauchen, weil Du wirst dann nix anderes mehr wollen. Das wichtigste aber ist ohnehin, dass Du diese Art des Waschens für Deine Haare willst!!! Also erwarte keine Ergebnisse wie die Konventionellen (das meine ich keineswegs als Nachteil - ich würde nicht für Geld Supermarktshampoos nehmen). Es ist einfach anders.

Ürigens muss ich mich noch bei Anne bedanken. Sie brachte mich kürzlich mit ihrer Mail (leider hab ich keine weiteren Lebenszeichen mehr von Dir gehört - ich hätte da was neues für Dich, es funzt auch in der Spülmaschine und ich nehms für Putzereien aller Art) auf die Waschnüsse. Die werde ich auch noch für die Haare probieren.
Kann noch nicht allzuviel berichten, jedoch bin ich über die Waschwirkung erstaunt und meine fast, dass ich im moment kein Gruwash mehr brauche.


> Meinst du, man kann Shampoos auch einfach gar nicht
> konservieren?
>
> Liebe Grüße
> Anna

Liebe Grüße
Andi
Waschnuss-Shampoo 11.09.2004 (16:09 Uhr) Daniela Faberfan
Re: Waschnuss-Shampoo 13.09.2004 (20:32 Uhr) Osito
Re: Waschnuss-Shampoo 14.09.2004 (20:30 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.