plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hallöchen Allerseits,

wie ich Euch berichtet habe, habe ich vorgestern meine vor ein paar Monaten tiefgefrorene
Milchkefirknolle im Kühlschrank wieder aufgetaut und gestern wieder neu angesetzt.
Heute nun das Ergebnis: Die Knolle hat den Tiefkühlschlaf unbeschadet überstanden, und hat wieder leckeren Kefir produziert.
Und so hab ich es gemacht: Ich habe die Knolle vor den einfrieren mit Wasser abgespült und auf ein Papierküchentuch abtropfen lassen. Dann habe ich sie in ein kleines Tupperdöschen gegegeben, und im Gefrierschrank schockgefroren. Wichtig ist danach das die Knolle langsam am besten im Kühlschrank wiederaufgetaut wird. Dann wie immer in H-Milch ansetzen. Auf diese Weise kann man sich eine kleine Reserveknolle zulegen, oder für längere Zeit mal keinen Kefir machen, wenn man zum Beispiel mal in Urlaub fährt.

Viele Grüße

Harlekine
Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (11:19 Uhr) Andi
Re: Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (15:37 Uhr) Petra
Kefir und Käse! 16.09.2000 (21:20 Uhr) Andi
Re: Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (22:01 Uhr) Harlekine
Re: Kefir zum Abstechen.... 02.03.2003 (17:42 Uhr) Carola
Re: Kefir zum Abstechen.... 02.03.2003 (17:42 Uhr) Carola

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.