plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

17 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Glycole und Pflanzenextrakte 06.03.2005 (22:12 Uhr) Ann_
Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (16:28 Uhr) Andi
Re: Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (21:18 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (19:11 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (21:27 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (08:51 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (11:09 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:45 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:59 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:06 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:39 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:19 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:40 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (16:23 Uhr) usoltau
Eigenprodukte 08.03.2005 (15:36 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (15:47 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (17:42 Uhr) Andi
Re: Kosmetikverordnung 08.03.2005 (18:39 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (19:57 Uhr) Gitta

> Das sehe ich etwas anders.
> Jedem Metzger ist es möglich, mit schnell verderblicher
> Ware, zwar nach Lebensmittelverordnung, aber die scheint
> ja bei der Vielzahl an Lebensmittelproduzenten im
> Handwerk, kein größeres Problem darzustellen, Wurst u.ä.
> herzustellen, ohne sterile Produktionsstätten (zum
> Glück....). Jeder Pizzastand kann herstellen und
> verkaufen.

naja, ganz sooo einfach ist es auch nicht, sich mit Wurst- und Pizzaherstellung und deren Verkauf selbstständig zu machen. Jeder, der damit in Berührung kommt, braucht ein Gesundheitszeugnis. UND - jeder Metzger, der Wurst herstellt oder einfach nur Hackfleisch, braucht einen Nachweis über seine Befähigung (damit ist NICHT der Gesellen- oder Meisterbrief gemeint, sondern eine gesonderte Bescheinigung. Ich weiß nicht mehr, wie dieses Papier heißt.) Ich hab mal im Lebensmittelbereich gearbeitet, daher weiß ich das.

Und ich finde da richtig!

Die Kosmetikverordnung ist eine ganz andere Sache. Sicher wollen sich da die großen Konzerne nicht *in die Suppe spucken* lassen. Seit es den Boom "Selbstrührer" gibt, sind da sicher auch einige ganz schön sauer. Aber auch in diesem Bereich ist es wichtig, bestimmte Vorschriften zu haben. Wer weiß, was die sonst alles zusammenpanschen würden, was sich der unkundige Verbraucher auf die Haut schmiert.

LG Gitta
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (20:42 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (08:26 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (13:07 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (14:19 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:24 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:46 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (16:33 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (18:32 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (19:45 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (21:43 Uhr) PinkMary
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (22:12 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:16 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:21 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:29 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 02.04.2005 (15:57 Uhr) Peter
Re: Eigenprodukte 13.04.2005 (12:17 Uhr) Brummi
Re: Creme rühren 14.04.2005 (19:08 Uhr) Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.