plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

65 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kombucha 15.03.2001 (20:06 Uhr) Petra
Kombucha und Knoblauch und Käse 16.03.2001 (12:12 Uhr) Andi
Re: Kombucha und ProBiDa 16.03.2001 (13:19 Uhr) Lia
Re: Knoblauch und Käse 16.03.2001 (14:40 Uhr) Petra
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 11.01.2003 (16:10 Uhr) Ann
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 11.01.2003 (23:32 Uhr) Ann
Mozzarella HT 12.01.2003 (16:08 Uhr) Andi
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 13.01.2003 (19:41 Uhr) Ann
Hallo Sonja!

> Die Konstistenz war dann immer völlig in Ordnung, der
> Geschmack aber - wie gesagt - nie so mild wie der 08/15-Camembert den
> man so kaufen kann. Halt eher so wie der teure an der Käsetheke :-)
> Könnte aber nicht sagen, daß er nach "Ziege" schmeckte - ist doch was
> gaaaanz anderes.

Doch, wirklich, er schmeckte echt nach Schafs- bzw. Ziegenkäse. Ähnlich intensiv und auch mit dem typischen Geschmack. Zumindest fanden wir das :-)

> Das HT-Buch hab' ich leider nicht, nur den Hobbytip. Du meinst aber
> ProDiBa, oder?! Im Hobbytip steht's ganz ohne ProDiBa, aber das hat
> ja, wie ich schon geschrieben habe, nicht funktioniert. Zitronensaft
> (ich nehme Essigessenz) hat's aber auch nicht gebracht. Und mit
> ProDiBa + Labtablette + Essig (= gekochter Frischkäse, im Prinzip)
> gab's halt diese trockene Pampe.

Im Buch steht LaBiDa + Labtablette + evtl. 1,5 EL Zitronensaft. Erstaunlicher Weise, wird aber bei 28-30 °C fermentiert, also wie beim Quark/Käse, "in der Quarkmaschine" fermentiert. Weiterhin steht dort:

"Bei der Herstellung von Mozzarella wird keine Säurerungskultur verwendet, sondern er wird mit Zitronensaft angesäuert daher der sehr milde Geschmack diese Käses"

und weiter

"es entsteht ein Weichkäse mit typischer Mozzarellanote, der manchmal leicht körnig ist. Einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen, andernfalls schmeckt der Käse zu sahnig."

Vielleicht muss man es echt mal mit dem Zitronensaft versuchen.

Gerinnt der Ansatz mit dem Essig denn nicht???

> Ja genau, das mit dem heissen Wasser hatte ich halt auch probiert
> (und vorher halt mal mit Salzwasser einpinseln).

Hmmm, lt. Buch kommt der Käse _nach_ dem Pressen in eine Salzlake ...

> Ich will echt mal wissen, wie die das original machen, die
> Italiener... oder wer auch immer das heute herstellt.

Stimmt :-)

Viele Grüße
Ann
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 14.01.2003 (08:04 Uhr) sress

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.